AKTUELLE Beiträge

Marketingmaßnahmen für Erfolg

16. April 2016 / hminge-marketing / Marketingstrategie

Marketingmaßnahmen für erfolgreiche Werbung

Wie Sie als Selbstständiger oder Unternehmer Ihre Präsenz mit  Marketingmaßnahmen erfolgreich Ausrichten!

Marketingmaßnahmen werden gemacht, wenn es um ein planvolles Vorgehen als Konzept geht, wie mit welchen Mitteln und wo am besten Werbung geschalten werden kann, um dann entsprechende Produkte zu verkaufen. Deshalb benötigt man zur Realisierung der Ziele die man vor hat, einen Arbeitsweise-Plan also einen Marketingplan, der auch auf Langfristigkeit ausgerichtet sein sollte.

 

Marketingmaßnahmen

 

Es gibt verschiedene Verfahren um herauszufinden welche Marketingstrategie besser geeignet ist, in welcher Position ein Produkt zum Markt steht, ob es Gewinn abliefert, oder nicht, ob man es aus dem Sortiment nehmen oder nochmals überarbeiten sollte u.s.w. Dann bedeutet eines dieser Marketingmaßnahmen, das die Werbung so beeindruckend sein sollte, das wenn ein Kunde dieses Produkt sieht, muss es in seinem Kopf klick machen und soweit in Bildern ablaufen, das er es unbedingt haben möchte, also der Kunde sieht das Produkt eigentlich bildlich vor sich und es entsteht ein positives Empfinden über das Produkt. Dazu sind verschiedene psychologische Tricks notwendig. Als Beispiel mal dieses, was wir alle als unbewusst gar nicht so wahr nehmen, aber es funktioniert. Sieht man einen BMW irgendwo herum fahren und denkt sich dann, dass der Fahrer eigentlich sportlich Ambitioniert sein muss. Warum fährt derjenige gerade solch ein Auto? Nur weil der Wagen etwas sportliches darstellt?!? Dieses Ansehen und das Image daraus, ist auf guter Marketingstrategie zurückzuführen. Marketing heißt im eigentliche Sinne, den Markt beobachten und zu erforschen, um dann später sein Produkt (oder seinen Betrieb) positiv in das Marktgeschehen einzuführen oder zu verbessern. Dafür brauchen wir aber die richtigen Vorbereitungen als entsprechende Marketingmaßnahmen. Auch Umfragen zu bestimmten Produkten sind meist von der Marketingabteilung eines Anbieters. Diese entscheidet über den Verkauf, teilweise über den Verkaufspreis, oder auch über das Design und der Werbung des Produktes.

Eine effektive Marketingmaßnahmen, um damit erfolgreich Werbung zu machen, wäre zum Beispiel ein klares Marketingkonzept auszuarbeiten, damit Sie sich an Ihre Zielgruppen orientieren können. Dieses Konzept ist sowohl für kleinere und mittelständische Unternehmen als wie auch für große Firmen fast ein Muss.
Gewisse Vorteile haben viele kleinere Unternehmer gegenüber den großen Unternehmungen schon. Sie können viel schneller reagieren auf Veränderungen im Markt und auf neue Situationen schneller handeln. Nutzen auch Sie diesen Vorteil für sich, als einer Ihrer Marketingmaßnahmen!

Leider fehlt vielen die Zeit als Unternehmer, sich intensiv mit diesem Thema Werbung und Marketing zu beschäftigen. Wenn einmal in eine Werbeaktion investiert wurde, geschieht dies häufig ohne langfristige Planung.

Da werden schnell mal für viel Geld einige Werbe-Anzeigen bereitgestellt oder in der regionalen Presse, sowie Flyer in großer Stückzahl unter die Leute gebracht. Kaum ist die erste Aufmerksamkeit, die mit diese Aktionen erreicht wurde, nach kurzer Zeit wieder verflogen und der Unternehmer steht wieder mit seinen Umsätzen am Ausgangspunkt, da wo er ursprünglich angefangen hatte. Da solche Werbeaktionen für einige schon viel Kapital gekostet hat, ist schnell die Meinung derer groß, dass solch ein riesen Aufwand mit ausgeführten Marketingmaßnahmen, sich eigentlich nur für große Firmen mit professioneller Werbung lohnen würde, weil die es sich leisten können.

Jeder von uns hat bestimmt schon mal erlebt, dass eine Werbeaktion nicht immer den gewünschten Erfolg gebracht hatte, den man sich eigentlich erhofft hat. Davon sollte man sich aber nicht zu sehr abschrecken lassen. Es gibt auch einige Werbemöglichkeiten als Marketingmaßnahmen, die auch mit kleineren Werbeetat zum Erfolg führen kann. Einige Beispiele hierzu werde ich Ihnen in den nächsten Artikel vorstellen.

Jeder im Marketingbereich arbeitet anders und spricht unterschiedliche Zielgruppen an.
Denn als Beispiel hier mal angenommen, haben Bäcker oder Fleischermeister eigentlich doch ein besonders schnelles Publikum als Kunden, das sich schnell in nur wenigen Minuten entscheiden muss was es kaufen will. Oder besonders die Boutiquen oder die vielen kleineren Geschäfte nehmen sich daher schon etwas mehr Zeit für ihre Kunden und beraten sie ausführlicher. Zum Beispiel sind die Ärzte und auch viele Anwälte oft mit ihren Kunden erst allmählich in detaillierten langen Gesprächen genähert, während zum Beispiel mittelständische Unternehmen ihre Kunden sogar mehrere Monate betreuen je nach Arbeitsauftragslage, wie diejenigen, die aus dem Maschinenbau kommen. Oder die Unternehmen im Baugewerbe, mit ihren vielen Baustellen. Da kann ich auch einiges berichten, was ich damals alles so mitbekommen habe, als ich noch auf dem Bau gearbeitet hatte und ständig auf Montage war.

Da gabt es schon mal allerlei hinter her Gejage nach den besten Auftrag. Gerade bei Subbis (Subunternehmen sowie viele Privat-Krauter), die können davon ein Lied singen. Da gab es auch viele, die sich zu sehr gegenseitig unterboten mit ihren Preisangeboten, nur um an einer Projekt-Ausschreibung oder einen Auftrag zu kommen, damit ihre Angestellten in Lohn und Brot stehen. Dem Auftragsgeber freut es. Schön billige Auftragsvergabe. Oft wird dann soweit unterboten, das die Betriebskosten nicht mehr gedeckt werden konnten und dann die Insolvenz droht, wegen Fehlkalkulation (durch nachträgliche Zusatzkosten, die nicht mit einbezogen wurden). Das ist auch eine Art von Fehleinschätzungen der Marketingmaßnahmen, dass sich dann als falsch heraus gestellt hatte und es jeden an den Tag legen soll, sich besser zu Vermarkten oder als besonders Wertvoll für sich und sein Unternehmen zu Verkaufen. Aber eben das Angebot und die Nachfrage Regeln ja bekanntlich die Preise. Somit entsteht der Wettbewerb. Nun bedeutet das für uns, sich von den Mitbewerbern abheben.

Sie sehen, die Ausgangssituationen sind verschieden von Unternehmen zu Unternehmen mit ihrer Marketingstrategie. Daher helfen in den meisten Fällen auch keine normalen Standardlösungen, sondern nur eine wirkungsvolle Marketingmaßnahmen.

Um Ihnen dennoch einen kleinen Überblick zu verschaffen, was für Sie interessant sein und für welche effektive Marketingmaßnahmen als Überlegungen für Ihr Unternehmen als wichtig herausstellen könnte, werde ich für Sie einige interessante Beispiele an Werbemöglichkeiten zusammengestellen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück